Über uns

Faszination

Die Idee zur Gründung des eingetragenen gemeinnützigen Vereins entstand im Jahr 2015. Unsere Gruppe hatte sich bei einer Ausbildung zum/zur Qigong-Lehrer*in bei Großmeister Buyin Zheng kennengelernt. Die von ihm vermittelte Methode des Shaolin Neijin (Yizhichan) Qigong faszinierte uns – vor allem wegen der schon nach kurzer Zeit einsetzenden positiven Effekte auf die Gesundheit und einer zunehmenden Gelassenheit, die das tägliche Leben spürbar leichter werden ließ. Hinzu kamen die vielfältigen alltagstauglichen Tipps aus der Traditionellen Chinesischen Medizin und die spannenden philosophischen Hintergründe.

Vision

Wir überlegten, wie wir den Kern all dessen und so manchen interessanten Einblick anderen Menschen zugänglich machen könnten. Nach und nach entstand die Vision, mit Schnupperstunden, Vorträgen, Workshops, Seminaren und Online-Angeboten ein Publikum in ganz verschiedenen Orten Deutschlands anzusprechen. Auch die Veröffentlichung von Artikeln, Büchern und anderen Medien zur Verbreitung der chinesischen Heilkunst und des authentischen Qigong möchten wir unterstützen. Ein besonderes Anliegen ist es uns, Menschen jeden Alters zu erreichen und durch kostenfreie Angebote auch jene mit einzubeziehen, die nur wenig Geld zur Verfügung haben. Wir sind überzeugt: Jeder Mensch hat den Schlüssel zu (mehr) Gesundheit und Lebensfreude in den eigenen Händen. Wir möchten dabei helfen, ihn richtig zu nutzen.

Aktion

Im Laufe der Zeit haben wir viele kleine und große Projekte durchdacht, so einiges in die Tat umgesetzt und viele Erfahrungen gesammelt. Manche Träume konnten wir noch nicht realisieren und doch haben wir schon jetzt viel erreicht. In kostenfreien öffentlichen Vorträgen (oft unter Mitwirkung von Großmeister Buyin Zheng) machen wir Menschen Mut, sich auf den Weg zu einem gesunden und harmonischen Leben zu begeben und gute Lösungen für die individuellen Herausforderungen des Lebens zu finden. Wir veranstalten kostenfreie Qigong-Open-Air-Übungsstunden und laden ein zu spüren, wie gut sie tun. Wir finanzieren kostenfreie Audio-Meditationen und gelegentlich auch kleine Videos mit Qigong-Übungen. Wir unterstützen Online-Angebote zur Energieübertragung (einer besonderen Form der Meditation, die der Stärkung des Immunsystems und der Aktivierung der Selbstheilungskräfte dient)… und vieles mehr.

Wunsch

Die Gründung und die Arbeitsweise des Vereins ist das Ergebnis dessen, was an persönlichen Veränderungen durch das Lernen und Üben in uns hervorgebracht wurde und wird. Möge unser Tun anderen Gutes bringen und auch uns dadurch erfreuen. Mögen uns Hingabe, Ausdauer und Mut auch weiterhin treue Wegbegleiter sein.

Wir freuen uns über Ihre Unterstützung.